Bundesweit /

Abrechnungsdienstleistungen für kleine, eigenverwaltete Wohnungseigentümer-Gemeinschaften:

  • Laufende Buchhaltung und Kontrolle der monatlichen Wohngeldzahlungen; regelmäßiges Reporting an den Verwalter (wenn ein Verwalter aus den Reihen der Eigentümer gewählt wurde)
  • Heizkostenanmeldung beim beauftragten Abrechnungsunternehmen
  • die Jahres-Gesamt- und  Jahres-Einzelabrechnung (WEG) inkl. Ausweis der Haushaltsnahen  Dienstleistungen nach § 35a EStG stellen wir dem Verwalter versandfertig zur Verfügung.

·       Unterstützung des Verwalters bei der Rechnungsprüfung sowie der

·       sowie der Erstellung eines Wirtschaftsplanes für das Folgejahr (Berechnung neuer Wohngelder)

·       Viele Eigentümergemeinschaften in kleineren Wohnanlagen haben heute Schwierigkeiten, einen professionellen Verwalter zu finden. Der Grundaufwand für einen Hausverwalter pro Objekt ist sehr hoch. Kleinere Objekte können daher nur wirtschaftlich verwaltet werden, wenn das monatliche Verwalterhonorar in einem angemessenen Verhältnis zum erforderlichen Zeitaufwand steht.

Das Gesetz sieht ausdrücklich die Möglichkeit der Selbstverwaltung durch die Eigentümer vor – und oftmals ist es auch das, was von den Eigentümern gewollt ist.

 

Viele kleine Eigentümergemeinschaften verstehen sich untereinander gut, die Selbstverwaltung funktioniert. Hausverwaltung Hempler bietet für selbstverwaltete Eigentümergemeinschaften (bis zu zehn Einheiten) eine Dienstleistung: Wir kümmern uns um das Finanzielle.


Abrechnungsservice
Beschreibung samt Preisliste
Hausverwaltung Hempler
Ihre Unterstützung ist mein Ziel